Reviewed by:
Rating:
5
On 18.04.2020
Last modified:18.04.2020

Summary:

Werden, in dem Sie mit nur einer. Je mehr man auch selbst bereit ist, damit Sie in dem Casino Ihr GlГck versuchen.

Commerzbank Unseriös

Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Girokunden teilen ihre Erfahrungen zur Commerzbank mit. Dadurch lässt sich ableiten, wie gut z. B. der Service und das Online-Banking in der Praxis sind. Erfahrungen und Meinungen zu Krediten bei der Commerzbank. Aktuell liegen 17 Berichte vor. Bank und Kreditbedingungen wurden im Durchschnitt mit ∅ 2.

Erfahrungen, Kundenmeinungen zur Commerzbank (Depot und Girokonto)

Die Commerzbank wird Sie nie dazu auffordern Ihre TAN-Liste hochzuladen! Wir verschicken nie Aufforderungen per E-Mail zur Anmeldung auf squireusacyclelocks.com,​. Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser. Girokunden teilen ihre Erfahrungen zur Commerzbank mit. Dadurch lässt sich ableiten, wie gut z. B. der Service und das Online-Banking in der Praxis sind.

Commerzbank Unseriös Commerzbank Erfahrung #150 Video

Unser Digital Banking

Commander is the global, multi-asset electronic trading platform from Commerzbank. The platform combines advanced trading technology with round-the-clock support from our experts – delivering a total trading partnership. Commerzbank Erfahrungsbericht # von Ekaterina Komninou am 4 Girokonto - Konto seit Volljährigkeit. Ich habe mit 18 ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnet und hatte bis heute keine Probleme. Ich darf nicht ins Dispo gelangen, weil das sofort zurückgebucht wird. Commerzbank AG appoints new Chairman of the Board of Managing Directors more: The Supervisory Board of Commerzbank deals with the election of new Chairman of the Supervisory Board more: Martin Zielke offers a mutual termination of his Board Membership and Stefan Schmittmann resigns from office as Chairman of the. Commerzbank reports stable customer business and strong capital ratio in spite of corona () Underlying revenues in Q3 at €bn (Q3 €bn) Operating expenses continued to fall to €bn (Q3 €bn) despite IT investments. SWIFT codes for all branches of COMMERZBANK AG. Swift codes. Business Identifier Codes (BIC codes) for thousands of banks and financial institutions in more than countries.

Für Firmenkunden, den Öffentlichen Sektor und institutionelle Investoren sind wir der strategische Partner für Kapitalmarktprodukte und -dienstleistungen.

Zum Ratenkredit. Sparplan lohnt sich! Und das läuft alles innerhalb des gleichen Konzerns zusammen. Tatsächlich ist das sogar scheinbar alles völlig legal ich würde es anders bezeichnen, aber gut.

Und der Kunde? Ist doch wurscht, bis der das Spiel durchschaut und das einmal herausgefunden hat sind Jahre vergangen und dann ist es zu spät und alles gelaufen.

Der kann dann doch noch mal 10 Jahre arbeiten, um sich wieder mühsam etwas anzusparen. Der Service war super, machte einen sehr kompetenten Eindruck.

Die Kontoeröffnung lief problemlos und rasch ab. Das Online-Banking und das zeitversetzte Buchen waren für mich Neuland. Bareinzahlungen werden teilweise erst am nächsten Tag, sprich nach 18 Stunden, auf dem Konto für mich ersichtlich dargestellt.

Bei mehreren Überweisungen musste ich die Filiale aufsuchen, da das Geld nicht verbucht wurde. Die Bankangestellten konnten dieses Problem innerhalb von ein bis zwei Minuten beheben.

Für mich als Leihe macht es des Öfteren den Eindruck, dass deren Banking-System absolut schlecht arbeitet. Ich werde die Bank leider wieder verlassen müssen.

Florian Emmerich. Allmählich kam die ein oder andere Geldanlage dazu, Depots wurden eröffnet. Einiges lief wirklich gut, andererseits waren die Zeiten günstig.

Nun zog ich um, behielt aber meine Beraterin und meine Kontonummern bei. Möchte man Fremdwährungen bestellen, muss man in eine bestimmte Filiale gehen und warten, bis eine gewisse Menge an Aufträgen gesammelt wurde, um diese Währung zu erhalten.

Häufig war der Auszugsdrucker defekt, oder die gesamte Filiale vier Wochen aufgrund von Umbauarbeiten geschlossen.

Zweimal in zwei Jahren. Nun habe ich im vergangenen Jahr mein gesamtes Depot zu einer anderen Bank verlagert, um dort gleichzeitig ein super Angebot für zwölf Monate Festgeld mit attraktiver Verzinsung in diesen Zeiten wahrzunehmen.

Im Herbst erhielt ich die Kündigung. Natürlich konnte man mir keinen Grund nennen. Nun hatte man mir auch noch vorzeitig meinen Onlinezugang gesperrt, sodass ich mich auf den Weg machen muss, um an Ort und Stelle aktuelle Eingänge und Überweisungen zu tätigen.

Ich bin total enttäuscht. Das habe ich nicht verdient. Maria Sch. Ich habe eine Prämie von Euro erhalten Aktion , und wurde sehr gut beraten in der Filiale.

Alle Mitarbeiter meiner Filiale sind höflich und meiner Meinung nach sehr kompetent. Es gibt Dinge, die ich telefonisch mit meiner Kontobetreuerin erledigen kann.

Das Online-Banking ist sehr übersichtlich und ich kann es individuell auf meine Bedürfnisse einrichten. Ich bin generell nicht sehr geschickt mit IT, komme aber bestens zurecht.

Falls es mir nicht gelingt, habe ich keinen Stolz und frage bei der Bank nach. Eine Kreditkarte habe ich bekommen und einen Dispokredit noch Euro höher als bei der alten Bank.

Ich hatte auch zwei anderen Kreditkarten. Ich wurde sagen, ich könnte in Monate Vielleicht liegt es daran, dass ich über 10 Jahre bei der gleichen Bank war und eine gute Schufa habe.

Ich empfinde die Betreuung so persönlich, dass ich meinem Mann auch die Commerzbank empfohlen habe und auch er ist damit zufrieden.

Ich habe wieder eine Prämie meiner Wahl erhalten. Angelica Korinth. Ging alles gut über die Bühne. Dann wollte ich mir einen Dispo von Euro einrichten lassen.

Das wurde mir abgelehnt mit der Begründung, ich müsste Euro zur freien Verfügung im Monat haben. Und das mit einem Geldeingang von mindestens 1.

Auch meine Schufa weist keine negativen Merkmale auf. Auch dauert die Auszahlung meiner eingereichten Verrechnungschecks ganze 9 Tage.

Bei anderen Banken dauert das keine 9 Tage. Unübersichtlich und sehr oft nicht zu erreichen. Auch das nach einer Überweisung nicht der aktuelle Salto angezeigt wird, kenne ich so nicht.

Aus Neugier versuchte ich, eine Visa-Karte zu beantragen. Wurde natürlich auch abgelehnt. Eine Begründung konnte man mir nicht nennen.

Fazit: Bank ist nicht zu empfehlen. PS: Mitarbeiter in der Wiesbadener Filiale sind wirklich nett und hilfsbereit. Das ist wirklich das Einzige, was man dieser Bank zugute schreiben kann.

Wurde heute von der Filialleiterin als naiv bezeichnet, es nicht der Bank sofort mitzuteilen. In der Hinsicht wurde mir von der Betreuerin, bei der ich die Kontoeröffnung beantragt habe, keinerlei Fragen gestellt.

Wurde heute runtergemacht in der Filiale und fühlte mich unwohl. Ich solle doch bis Mittwoch jetzt einen Nachweis darüber erbringen, dass ich mit dem Inkassounternehmen eine Einigung habe, sonst würde man mir kein Konto eröffnen.

Warum wird man so behandelt von der Commerzbank? Ich habe gedacht, dass die Banken sich selbst verpflichtet haben, jedem Bürger ein Guthabenkonto einzurichten.

Jetzt ist die Einrichtung meines Kontos von einer Bringschuld meinerseits abhängig. Es war keine böswillige Absicht oder versuchte Verschleierung meinerseits.

Das finde ich nicht sehr nett von der Commerzbank, muss ich sagen! Anfänglich war ich bei der Dresdner Bank und mit dieser auch hochzufrieden. Dann kam die Fusion mit der Commerzbank und ich durfte alle negativen Faktoren einer Fusionierung ertragen.

Zunächst dachte ich, dass sich die Unprofessionalität der Mitarbeiter und der Online-Software mit gravierenden Adaptationsprozessen erklären lassen, doch weit gefehlt.

Über die letzten 5 Jahre erlebe ich, wie Mitarbeiter und Ansprechpartner für meine Belange in ihrer Unprofessionalität übertreffen.

Auf dem Gebiet des Verkaufes von Allianz-Versicherungsprodukten werden Sie dann jedoch agil und laufen zur Hochform auf.

Es werden absurde Empfehlungen getätigt, bestehende Produkte zu kündigen, um hauseigene Produkte zu akzeptieren, natürlich gegen saftige Provisionen.

Nun ist es schon so weit, dass es persönlich wird. Persönlich getätigte Vereinbarungen werden ohne Vorankündigung als nichtig erklärt, Abbuchungen und Daueraufträge zurückgewiesen.

Dies sind wohl die entsprechenden Repressalien aufgrund meiner stoischen Art, die getätigten Angebote abzulehnen. Ich kann nur sagen, nie wieder Commerzbank.

All das findet nicht etwa in einer kleinen Dorffiliale statt, sondern in der Hauptstelle Düsseldorf. Die fehlende Möglichkeit z.

Mein Fazit nach 5 Monaten: Ich bin superzufrieden. Das Online-Banking macht einen aufgeräumten Eindruck, bietet ein digitales Haushaltsbuch, ist einfach und sicher.

Bei mir in Berlin gibt es diese an fast jeder Ecke, sodass ich den oben beschriebenen Vorteil von Direktbanken nicht vermisse. Bei einem Verlust der Girocard, kann dort z.

Geld am Schalter per Identifizierung mittels Personalausweises ist ebenfalls möglich. Wo gibt es solch einen Service?

Garantiert bei keiner Direktbank. Negativ ist, dass die Kreditkarte der Commerzbank nicht kostenlos ist und auch mit ihren Konditionen nicht überzeugt.

Ich würde daher jedem die Mastercard der Advanzia Bank empfehlen. Meinem Konto wurde übrigens nach 3 Monaten das ausgelobte Startguthaben gut geschrieben.

Das Konto besticht durch seine Online-Fähigkeit und durch den oben genannten Service, den nur eine Filialbank anbieten kann. Soweit so gut. Der gute "Berater" war mit meinen Fragen aber so etwas von überfordert.

Auf die Frage nach Verzinsung und Rendite meiner Einzahlungen erzählte er nur etwas von garantierten Boni in jährlich der und der Höhe.

Wo sind wir denn? Das ist eine Bank! Und in der Bank will ich verlässliche Zahlen und kein Wischiwaschi Geschwätz!

Nun gut, ob das nun die Allianz oder die Commerzbank schuld war, lasse ich mal dahingestellt. Für mich hatte sich das Thema Altersvorsorge bei der Commerzbank auf jeden Fall erledigt.

Soweit so schön. Vermutlich hätte man alles kaufen können in dieser Zeit. Wie aus dem Nichts wurde ich zum Gespräch eingeladen, um über den Stand meines Depots zu reden.

Und siehe da, meine Bankberaterin fing an mir zu erklären, dass das Investment leider nicht so gelaufen sei wie erhofft und dass es bis zum Laufzeitende keine positive Rendite mehr geben werde.

Ich fiel aus allen Wolken. Die Beraterin wollte mich zum sofortigen Verkauf und zum Umschichten in ein anderes Produkt drängen - äh - mir dazu raten.

Zum Glück habe ich mir erst mal eine Auszeit gegönnt und mich im Internet schlaugemacht, warum ich denn nun Geld verloren haben sollte. Es stellte sich heraus, dass die Dame mir einen anderen Schein erklärt hat als ich besitze, ich also doch nicht im Minus bin.

Danach begann mein nächstes Schreiben an die Commerzbank mit dem Wort Kündigung! Passt auf was euch eure Berater erzählen wollen.

Ab jetzt mache ich alles selbst und bestimmt nicht mehr bei dieser Bank! Thomas S. Dies war überraschenderweise nicht der Fall 6 Euro! Was für eine Studentin sehr viel ist.

Ich probierte es ein zweites Mal bei einer Bank, die mit der Deutschen Bank kooperiert und für diese kostenlose Abhebungen anbietet.

Auch hier leider kostenpflichtig. Als ich dann bei der Commerzbank anfragte, wurde mir in einem hochnäsigen Ton mitgeteilt, dass es nicht kostenlos im Ausland sei, nur bei der Cash Group!

Witzig, wenn es diese leider in Paris nicht gibt. Ich rief die Zentrale an und der Mitarbeiter dort konnte es sich nicht erklären, er meinte es sollte eigentlich kostenlos sein.

Er sagte mir, dass meine Beraterin mich anrufen würde. Nach Stunden kam dann ein Anruf, den ich leider verpasste, also rief ich nach 15 Minuten zurück.

Keine Reaktion, und auch ein zweiter Rückruf kam nicht. Ich rief wieder in der Zentrale an, auch dieser Mitarbeiter, wusste nicht warum es kostenpflichtig war.

Er schickte wieder eine Nachricht an meine Beraterin und bat sie um einen Rückruf. Als sie am nächsten Tag dann endlich anrief, meinte sie, dass sie mir das ja nie gesagt hätte und es im Ausland auch bei Cash Group nicht kostenlos ist.

So wurde mir das leider vor meinem Auslandssemester nicht mitgeteilt! Auf meine Kündigung wurde mit einem Lächeln reagiert, man könne es verstehen.

Schade, dass hier Kunden von morgen so vergrault werden. Mirijam H. Als Erstes ging irgendetwas mit der Online-Eröffnung schief, also bekam ich eine Einladung in die nahegelegene Filiale.

Eineinhalb Stunden und einen Wald Papier später hatte ich mein Konto, allerdings ging wohl die Person verloren, die mich warb. Ein paar Wochen später war auch das geklärt.

Inzwischen hatte ich mich an das etwas unübersichtliche Online-Banking gewöhnt, allerdings nicht an die Tatsache, dass das Online-Banking ungewöhnlich oft nicht erreichbar war und ist.

Nun gut, es ist mein Zweitkonto und nicht das Gehaltskonto und unter bestimmten Bedingungen auch kostenlos. Aber ich hatte mehr erwartet.

Kann man das wohl machen, aber eine direkte Empfehlung gebe ich nicht. Als ich mich dann in einer anderen Filiale über einen Baufinanzierungskredit beraten lassen wollte und der Filialleiter mich fragte, "wenn das für Sie nicht nur Blödsinn ist, erstelle ich Ihnen gerne einen Finanzierungsplan".

Also so was an Frechheit ist mir noch nie passiert. Daraufhin beschwerte ich mich beim Beschwerdemanagement, mit dem Ergebnis, dass mir besagte Beraterin von oben das Geschäftsverhältnis kündigte, nach dem Motto, wenn Sie so viel an unserem Geschäftsgebaren auszusetzen haben Dreister wurde es dann noch, dass die volle Kontogebühr abgezogen wurde, obwohl mir selbst der Zugang zu dem Konto ab Mitte des Monats gesperrt war.

Da ist alles in allem mal dringend Nachschulung angesagt. Dies entspricht jedoch gar nicht meiner Vorstellung, sodass ich mich entschied, das Girokonto woanders zu eröffnen und bei der Commerzbank zu kündigen.

Eigentlich nicht weiter ungewöhnlich, sollte man meinen. Ich habe bereits zweimal schriftlich ohne Einschreiben sowie einmal im Online-Bereich der Bank mein Konto gekündigt.

Dies ist nunmehr so lange her, dass ich mich frage, warum eine Bank einen Kunden derart ignoriert. Für mich unterstreicht dies einmal mehr, dass ich die richtige Entscheidung getroffen habe, nicht mehr Kunde der Commerzbank zu sein.

Alleine der Vollzug ist hier die Schwierigkeit. Wir hatten einen Dispo bis 2. Kaum einer kann unterscheiden, ob ihm gegenüber am Schreibtisch ein angestellter Mitarbeiter der Bank oder ein selbständiger Vertriebsbeauftragter sitzt.

Tipp: Ich kann von der Nutzung dieser Zusatzfunktion nur abraten. Das betrifft übrigens nicht nur die Commerzbank, sondern auch andere Banken, die das möglicherweise auch schon haben oder demnächst einführen.

Besonders lobenswert ist auch die übersichtliche Darstellung des Kontos, welche flexibel angepasst werden kann und die schnelle Abwicklung von Überweisungen.

Seit mehreren Monaten habe ich verschiedene Konten bei der Commerzbank. Auf Grund der günstigen Baufinanzierung habe ich zur Commerzbank gewechselt und in diesem Zuge auch gleich mein Girokonto und Sparbuch dort eröffnet.

Die Eröffnung der Konten ging problemlos und einfach, ebenso war das Onlinebanking schnell freigeschalten. Hier werden die Kontostände und Transaktionen sehr übersichtlich dargestellt.

Mithilfe der Photo-Tan App lassen sich Überweisungen absolut unkompliziert und ohne zusätzliche Liste erledigen.

Der Mitarbeiter in der Filiale bei mir vor Ort ist nett und hilfsbereit. Die Kontaktaufnahme ist über Telefon und E-Mail möglich und funktioniert super.

Vor ungefähr einem guten Jahr habe ich mich für ein Zweitkonto bei der Commerzbank entschieden, da sie bereits in Verbindung mit meiner jetzigen Bank Comdirect steht.

Dort habe ich nur ein Girokonto eröffnet ohne Visakarte. Soweit kann ich mich über die Bank nicht beschweren, da sie mir nur als Rücklage gilt.

Jedoch gibt es ein paar Kleinigkeiten auszusetzen. Des Weiteren finde ich es sehr schade, dass man bei Kontoeröffnung nicht automatisch Zugriff auf das Onlinebanking erhält, sondern dieses nachträglich nochmals beantragen muss.

Es wäre weitaus praktischer in unserer heutigen Zeit, es sofort mit zu beinhalten, um den extra Aufwand zu vermeiden.

Ich habe mich tatsächlich auch schon zwei Mal darum gekümmert und die nötigen, ausgefüllten Papiere eingeschickt, jedoch ist da leider wenig passiert.

Positiv ist jedoch, dass die Bank nicht nur Online besteht, sondern ich bei möglichen Problemen, während ihrer Öffnungszeiten in einer Filiale, mit einem Mitarbeiter persönlich sprechen kann.

Ein weiterer Verbesserungswunsch wäre, mehr Erreichbarkeit über ihre Hotline. Ansonsten ist es natürlich sehr praktisch, dass die Bank bei der Cash Group ist und ich an vielen Orten Geld abheben kann.

Aufgrund der guten Rezensionen habe ich mich für ein Vorteilskonto bei der Commerzbank entschieden.

Dieses Kontomodell sieht vor, dass man mindestens einen Cent im Monat einzahlt und dann bekommt man es kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die Kontoeröffnung war einfach und es gab keine Probleme. Einloggen konnte ich mich eigentlich nachdem ich die Unterlagen erhalten habe.

Das hat nur wenige Tage gedauert. Onlinebanking ist für mich sehr wichtig und es ist erheblich, dass es leicht zu bedienen ist.

Genau das ist bei Commerzbank der Fall. Muss man sich an den Kundenservice wenden, dann hat man es richtig leicht.

Diese Bank bietet eine Rufnummer an, die man wählen kann, insofern es Probleme gibt. Zudem gibt es ein Filialnetz deutschlandweit.

Ich kann mich über den Service nicht beschweren. Bisher hatte ich noch keine Probleme. Anfangs habe ich das Konto nur zum Testen eröffnet.

Heute ist es so, dass ich mein anderes Konto bei einem anderen Anbieter sogar gekündigt habe. Die Konditionen bei Commerzbank sind günstig und man hat einen Ansprechpartner, falls es doch einmal Probleme geben sollte.

Als ich etwa 15 Jahre alt war, fing ich mit dem Zeitung austragen an. Im Zuge dessen musste ich ein Girokonto eröffnen, um die monatlich Einnahmen zu empfangen.

Ich beschloss, dieses Konto bei der örtlichen Commerzbank-Filiale zu eröffnen. Da ich damals noch relativ jung war und meine Eltern in diesem Fall die treibende Instanz waren, erinnere ich mich nur noch daran, dass mir die Mitarbeiter sehr freundlich und hilfsbereit gegenübertraten.

Auch die Eröffnung des Kontos und die im Anschluss mögliche Nutzung ging schnell vonstatten. Bis zu meiner Volljährigkeit entstanden für mich auch keine Kontoführungsgebühren, was dieses Kontenmodell perfekt für mich als Schüler machte.

In der Vergangenheit gab es auch ein paar Momente, in denen ich mich Hilfe suchend an die Mitarbeiter der Filiale wandte.

Meine Fragen wurde immer schnell und professionell beantworten und ich kann deshalb den Service nur loben. Darauf hin setzte ich mich mit einem Mitarbeiter zusammen und nach nur 10 Minuten war alles Formelle geklärt.

Ich erhielt dann innerhalb der nächsten Woche 3 Dokumente verteilt zugestellt. Einzig und allein der Online-Überweisungsprozess durch das "photoTan"- Verfahren finde ich verbesserungsbedürftig.

Dieser ist recht kompliziert und man braucht immer 2 Geräte, um diesen durchführen zu können. Kürzlich haben mein Lebensgefährte und ich uns dazu entschlossen, ein Gemeinschaftskonto zu eröffnen.

Wichtig war uns hierbei, dass es eine Filiale und Bankautomaten in der Nähe gibt und die Kontoführung kostenfrei oder -günstig ist.

Über ein Vergleichsportal haben wir verschiedene Banken, unter Berücksichtigung unserer Kriterien, miteinander verglichen. Hierdurch sind wir auf die Commerzbank aufmerksam geworden.

Die Eröffnung des Kontos ging sehr schnell. Die Unterlagen beantragte ich online, habe die Unterlagen ausgefüllt unsere Identität mit dem Personalausweis bei der Postfiliale bestätigt und kurze Zeit später wurde ich mit einer Flut aus Papierpost bombardiert.

Die Briefe mit Zugangsdaten kamen teilweise leider ein wenig durcheinander bei uns zu Hause an. Dennoch war es eine Woche später möglich sich einfach auf dem Handy per App oder an dem Computer in den Onlinebanking-Bereich einzuloggen.

Kurz nach dem Eröffnen des Kontos hat sich auch eine Mitarbeiterin der Filiale vor Ort mit mir in Verbindung gesetzt und ein persönliches Kennenlernen vorgeschlagen.

Den Termin habe ich gerne wahrgenommen und wurde auch noch umfassend über einen Kontowechselservice und einen Finanzcheck informiert.

Probleme hatte ich bislang noch keine, weshalb ich den Kundenservice nicht kontaktieren musste. Vor einem Jahr bin ich von der Sparkasse zu der Commerzbank gewechselt und habe dort neben einem Girokonto auch eine Kreditkarte eröffnet.

Als Berufseinsteigerin mit wenig Einkommen wurde ich bei anderen Banken für eine Kreditkarte mit einem 2. Bei der Commerzbank war die Eröffnung eines Kontos und einer Kreditkarte unkompliziert, in der örtlichen Filiale hat es grade einmal eine Stunde gedauert, bis ich alle Karten und Dokumente in der Hand hielt.

Alle Dokumente wurden mir vorgelegt und erklärt, während eine weitere Mitarbeiterin meine Kreditwürdigkeit überprüfte.

Unangenehme Fragen, zu welchem Zweck denn überhaupt eine Kreditkarte nötig wäre, waren in diesem Gespräch erfreulicherweise fehl am Platz.

Beide Mitarbeiterinnen waren freundlich und zuvorkommend. In der Beratung wurden mir sogar sämtliche online und mobilen Funktionen erklärt und demonstriert, was mich positiv überrascht hat.

Beide Angebote wurden auf meine Bedürfnisse zugeschnitten und ich bin mit meiner neuen Bank sehr zufrieden. Vor allem der Kundenservice telefonisch ist im Vergleich zu anderen Anbietern schnell und hilfreich mit 'Öffnungszeiten', die auch für Berufstätige machbar sind.

Ich kann das Girokonto und die Kreditkarte bei der Commerzbank jedem weiterempfehlen, der eine Kreditkarte mit einem Girokonto kombinieren möchte.

Seit einiger Zeit ist es quasi unmöglich, mit der Commerzbank telefonisch vernünftig in Kontakt zu treten. Man hat Wartezeiten ohne Ende und keinen persönlichen Kundenbetreuer mehr!

Ich versuche seit 6 Wochen, mein Konto zu kündigen - keine Reaktion, jedes Telefonat eine Warteschleifenorgie, die mit leeren Versprechungen endet.

Aufgrund der überzeugenden Werbung im Fernsehen habe ich mich entschieden, bei der Commerzbank ein neues Girokonto zu eröffnen. Die Kontoeröffnung hat recht unkompliziert funktioniert, die Einstellung von meinen monatlichen Daueraufträgen wurde von der Mitarbeiterin kompetent durchgeführt.

Ich bekam die wichtigsten Unterlagen direkt in der Filiale ausgedruckt, die Karte mit Pin kam separat ungefähr eine Woche später bei mir an.

Das Onlinebank der Commerzbank stellt mich leider nicht zufrieden. Ich vermisse die Übersichtlichkeit, wenn ich selbst einen Auftrag online abwickeln möchte, dauert das oft eine gewisse Zeit.

Ein Tutorial dafür wäre sicherlich hilfreich! Der Kundenservice wurde von mir telefonisch ein Mal in Anspruch genommen. Nach ungefähr drei Minuten Wartezeit wurde ich mit einem Mitarbeiter verbunden, der mir zu meiner Frage die korrekte Antwort liefern konnte.

Ich finde es gut, dass man bei der Commerzbank noch die Möglichkeit hat, mit einer richtigen Person zu sprechen. Bei anderen Anbietern kann man ja teilweise alles nur mehr online abwickeln, da gibt es gar keinen persönlichen Bezug mehr zum Kunden.

Generell bin ich mit der Commerzbank sehr zufrieden und werde womöglich auch in der Zukunft beginnen, meinen Fondssparplan mit meinem Kundenbetreuer zu managen.

Ich habe vor kurzem ein Girokonto bei der Commerzbank eröffnet. Da mich das Angebot, Euro Startgebühr zu bekommen, interessiert hat, habe ich die Bank gewechselt.

Das Gute ist, dass bei der Commerzbank keine Bankführungsgebühren anfallen. Allerdings müssen fünf Abbuchen über 25 Euro pro Monat erfolgen.

Das ist bei mir der Fall. Ich habe das Konto in einer Filiale eröffnet. Alles lief völlig problemlos und glatt. Die Mitarbeiterin war höflich und kompetent.

Da ich vorher im Internet über die Bedingungen und Konditionen der Commerzbank recherchiert hatte, wusste ich im Übrigen schon bescheid.

Auch an den Shell-Tankstellen ist dies möglich. Die Anmeldung war unkompliziert - nach einer Woche hatte ich alle nötigen Unterlagen die ich benötigte.

Enthalten war unter anderem eine Tan-Liste damals noch iTan und eine Visa-Kreditkarte - diese ist bis heute kostenlos.

Dabei wird ein Code gescannt der dann zur Durchführung der Transaktion benötigt wird - recht praktisch wie ich finde. Für das Handy gibt es entsprechende Apps - super ist, dass man jederzeit den Kontostand sieht.

Den Kundenservice habe ich erst einmal benötigt, nachdem das Tan-Verfahren umgestellt wurde. Ich habe die Hotline gewählt und wurde dort freundlich beraten - es gab keine langen Wartezeiten - allerdings war dies auch Werktags am Vormittag.

Abzug gibt es, weil die Commerzbank mit Automaten leider nicht weit gestreut ist und man erstmal suchen muss einen entsprechenden Automaten zu finden.

Die Karte der Commerzbank geht auch bei der Hypo-Vereinsbank. Ich habe mich bei der Commerzbank für das Vorteilskonto entschieden, weil sowohl ich, als auch die Person, die mich geworben hat, Euro Guthaben erhalten haben.

Das Guthaben kam wie versprochen nach drei Monaten der Nutzung des Kontos. Die Eröffnung war kinderleicht. Ich habe fast alles online erledigen können.

Lediglich die Legitimation musste bei der Post durchgeführt werden. Das Onlinebanking ist klar gegliedert. Damit ich eine Überweisung durchführen kann, musste ich neben der normalen Commerzbank App noch eine Foto-Tan App auf meinem Smartphone installieren.

Aber das war nicht schwer. Die App ist sehr gut, weil man damit schnell eine Tan bekommt, mit der man letztlich die Überweisung absenden kann.

Die Funktionsvielfalt ist gut in der App und ich habe direkt nach der Anmeldung den Überblick über mein Guthaben.

Der Kundenservice bei der Commerzbank ist ausgezeichnet. Man kann telefonisch Kontakt aufnehmen oder einfach in einer der vielen Filialen vorbeischauen.

Dort kann man persönlich mit einem Bankmitarbeiter sprechen. Wer es möchte, kann natürlich auch per E-Mail Kontakt aufnehmen.

Wie der Kontakt auf diesem Wege ist, kann ich nicht beurteilen, da es noch nicht nötig war. Ich habe überhaupt keine Probleme mit der Commerzbank.

Die Bank bietet sehr gute Konditionen an und ich würde mich auch noch einmal für das Vorteilskonto entscheiden. Ich muss natürlich dafür sorgen, dass immer mindestens ein Cent pro Monat eingeht, ansonsten fallen Kontoführungsgebühren an, aber das ist überhaupt kein Problem für mich.

Ich bin auf die Commerzbank über meinen Bruder aufmerksam geworden, der mir insbesondere den Kundenservice empfohlen hat. Ich bin persönlich zu einer Filiale gefahren und habe mich beraten lassen.

Die Mitarbeiterin hat mir alle Informationen gegeben und wir haben zusammen den Bogen ausgefüllt. Es gab eine kleine Prämie für den Wechsel.

Ich habe gleich mein Online-Banking aktiviert und etwas durchgestöbert. Mir ist dabei aufgefallen, dass man bei der Commerzbank sehr viele Funktionalitäten hat.

Von Einstellungen bis hin zu Services ist einiges online verfügbar. Ich habe mit auch die App aus dem App Store geladen.

Überweisungen können schnell ausgeführt werden. Zusätzlich kann man einstellen, ob der Kontoinhalt ohne Anmeldung in der App sichtbar sein soll.

Somit kann man mit einem kurzen Blick in die App schon Infos zu den Finanzen erhalten. Für Buchungsinhalte muss man sich dann aber anmelden.

Auch die Push-Benachrichtigung funktionieren einwandfrei und man bekommt bei Geldeingängen und -ausgängen ein Popup. Den Kundenservice habe ich persönlich zunächst bei der Kontoeröffnung benötigt.

Ich habe auch die Erlaubnis für den Kontakt per Mail gegeben. Insgesamt bin ich sehr froh, dass ich ein Konto bei der Commerzbank habe.

Geldautomat von der Commerzbank - Kundenservice ist super schlecht. Ende der er Jahre habe ich ein kostenloses Girokonto bei der der Commerzbank eröffnet.

Neben den nicht anfallenden Kontoführungsgebühren hat mich vor allem das recht dichte Filialnetz überzeugt. Die Kontoeröffnung persönlich in der nächsten Bankfiliale verlief völlig problemlos.

Inzwischen kann man das Girokonto auch direkt online eröffnen. Zusätzlich zur normalen Kreditkarte kann man auch eine Mastercard kostenlos beantragen.

Die neue Möglichkeit, über die Commerzbank Banking-App und Google Pay direkt mit dem Smartphone zu bezahlen, habe ich bisher noch nicht genutzt.

Das Onlinebanking dagegen nutze ich häufiger und kann nichts Negatives berichten. Das erleichtert die Eingabe der zweiundzwanzigstelligen Zahlen-Buchstaben-Kombination deutlich und verhindert Tippfehler.

Gängige Fremdwährungen sind in Filialen mit Kasse erhältlich. Schweizer Franken, norwegische Kronen und britische Pfund waren bisher immer verfügbar.

Habe 4 mal um Rückruf gebeten und nur ganz am Ende einen erhalten nach insgesamt 6 Wochen!!! Mir wurde vor einer Woche gesagt, dass mein Konto verfügbar ist und ich das nutzen kann und ich es als Gehaltskonto dann auch nutzen kann!

Habe dementsprechend alles umgestellt und auf einmal bekomme ich Geld überwiesen und die überweisen es direkt zurück mit der Meldung ,,Konto gelöscht,,.

Man kann doch nicht einfach bei einem Konto, welches noch aktiv ist, Geld wo eingeht einfach zurück überweisen und behaupten, dass das Geld von mir selber von meinem anderen Giro kommt?

Lächerlich seid ihr!!! Ich habe weder schriftlich, noch mündlich, noch auf Nachfrage bis zum heutigen Tag als ich komplett durchgedreht bin von der Kündigung erfahren!

Immer nur dass mein Konto verfügbar ist! Ihr seid wirklich das allerletzte. Ich habe das Geld benötigt dringend und ihr überweist es einfach an den Versender zurück ohne ein Wort.

Habe alle 10 Jahre mal mit den Service Mitarbeitern zu tun. Kann mir in der Filiale niemand erklären so sucht man gar nicht erst nach dem Fehler und ich soll mich mit der aussage zufrieden geben "die Bank kann auf den Bon drucken was sie will" Filiale in Fürstenwalde Spree ist zu Prozent inkompetent.

Ich bin sehr zufrieden. Entgegenkommender Service, Fachkompetent, Termine werden eingehalten. Für mich die Beste Bank. Mit dem Internetbanking bin ich zufrieden, Erreichbarkeit meiner Ansprechpartner ist gut und freundlich.

Es gibt aber keine Möglichkeit Bar einzuzahlen. Nach wochenlangen Prüfung eine systemseitige Ablehnung, die nicht mal durch die eigenen Kundenberater nachvollzogen werden und angeblich auch nicht überstimmt werden kann.

The Google Analytics demographics and interest reports use third-party data and third-party visitor data such as age groups or interest groups obtained through Google's interest-based advertising.

Thank you for your interest in Commerzbank. Once you have registered with our job portal you can send us your application.

Verbraucherdienst e. Quedlinburg in Quedlinburg ist eine Bewertung auf Partner-Portalen abgegeben worden.

März Unseriös und nicht ehrlich The Bundesverband deutscher Banken German Association of Banks is the arbitration board for complaints and grievances in connection with transfer transactions or with payment transaction cards.

Furthermore, consumers can address their general complaints about the German Association to the ombudsman of the private banks.

More details, especially on the legitimacy and on the procedure itself can be found on the website of the German Association of Banks.

Werden negative Commerzbank Erfahrungen im Internet betrachtet, wird sich in vielen Fällen auf ungünstige Konditionen des Kreditinstituts bezogen.

Neben frustrierten, abgelehnten Antragstellern , die bewusst Stimmung gegen die Commerzbank machen möchten, unterliegen viele Kritikpunkte einer subjektiven Wahrnehmung As an instrument of self-regulation, the German Corporate Governance Code contains recommendations and suggestions for transparent and exemplary corporate governance.

The Code was developed in by the appointed Government Commission and was passed in The primary purpose of the voluntary code of conduct is to make the management and control mechanisms of listed public companies more transparent and thus strengthen the trust of investors and the public in the economy's management levels.

The private customer portal Commerzbank. We reserve the right to make changes or additions to the website. Although the greatest care is taken when creating the content of the individual websites and although this is carried out to the best of our knowledge, it must be noted that, whilst we endeavor to be as up-to-date as possible, some data is not up-to-date.

Therefore, we cannot accept any liability for the accuracy, completeness and up-to-dateness of the content. We would be happy to read your improvement suggestions under contact.

Bankkunden müssen auf der Hut sein. Immer wieder versuchen Kriminelle das Onlinebanking anzugreifen oder die Daten von ahnungslosen Nutzern zu stehlen.

Sind die persönlichen Daten und die Kreditkartennummer erst einmal in fremden Händen, dann sind Tür und Tor für Datenmissbrauch geöffnet.

Aktuell befindet sich in vielen Postfächern eine E-Mail der Commerzbank Have you forgotten your credentials?

Please do not hesitate to contact us via Email fi. Once you are registered for FI-Online, we will send you your credentials. Dies hat nichts mit seriös oder unseriös gemein.

Gleichzeitig sei der Hinweis erlaubt, dass es noch mehr Banken gibt, welche WEG Konten führen The Commerzbank AG automatically collects and stores some of the information usually transferred by the browser in their server log files, so far as your browser makes this data available.

This data cannot be connected with specific persons by the Commerzbank AG. Zitat: Ja aber, besteht, dann nicht das Risiko, dass sie mir den Gerichtsvollzieher an Hals schicken?

Haben die denn überhaupt einen Titel? Oder haben die bisher nur über eine Gehaltsabtretung gepfändet? Selbst wenn du weiterhin zahlst. Was du machen könntest wäre eine Beschwerde ans zuständige Aufsichtsgericht.

Dass sie dir die genaue Erläuterung zum Schuldenstand verweigern, zu Zinsberechnungen usw. So eine Beschwerde kostet dich nur Briefporto.

Das Inkasso wird dann zur Stellungnahme aufgefordert und muss spätestens dann Farbe bekennen, wieso sie die Kommunikation mit dir verweigern und wie hoch deine eigentlichen Schulden sind.

Alternativ müsstest du eine Gegenrechnung aufmachen. Zitat von mepeisen : Zitat: Ja aber, besteht, dann nicht das Risiko, dass sie mir den Gerichtsvollzieher an Hals schicken?

Sie hatten eine Gehaltsabtretung, die aber erloschen sein müsste, da ich vor 2 Jahren den Arbeitgeber gewechselt habe.

Seither zahle ich den pfändbaren Anteil lt. Eine Gehaltsabrechnung wurde nie angefordert. Scheinen also kein besonderes Interesse zu haben, solang ich zahle.

Eine schriftliche Vereinbarung von beiden Seiten gab es nie, nur Schreiben von mir mir mit Ratenreduzierungswunsch, was sie jedes mal abgelehnt haben.

Ich habe zwei Monate gar nicht gezahlt, dann 3 Monate was ging darüber wurden sie informiert. Aufgrund dessen haben sie die Gehaltspfändung veranlasst und einen negativen Schufaeintrag gemacht.

Playoffs Nba und Kontostand werden falsch angezeigt in der App. Computerstimme zuvor sagt noch voll euphorisch, dass die jetzt verbindet Zum Vergleich: Beim Premium-Depot wären es 0, inkl. Unseriös! Nie wieder Commerzbank. Die Commerzbank versuchte mehrfach um die zustehende Prämienauszahlung herumzukommen mit immer neuen "Bedingungen", die gar nicht Vertragsbestandteil waren. In Lügen verstrickt, widersprach sich der Kundenberater selbst ständig und weigerte sich die Zahlung zu veranlassen oder anderweitig zu helfen. Commerzbank – unseriöse Praktiken legalisieren. Juni von Wolfgang Ruch. Der Commerzbank muss das Wasser wirklich bis zum Hals stehen. Bisher war es den Banken verboten, die Buchungen auf den Girokonten der Kunden auszuwerten und für den Produktverkauf zu nutzen (obwohl einige Banken sich in der Vergangenheit daran nicht gehalten haben). Das Verhalten der Commerzbank ist absolut unverständlich und letztlich eine Frechheit. Meine Anrufe bei der Bank wurden lapidar beantwortet. Es wurde nur gesagt, das es eine geschäftspolitische Entscheidung sei und mir der wirkliche Grund niemals mitgeteilt werden würde. Alleine diese Aussagen machen die Commerzbank unseriös! Peter Wichmer. Die Commerzbank ist absolut nicht zu empfehlen und meiner Meinung nach sehr unseriös. Es gibt wesentlich bessere Banken, die ihre Kunden besser. Commerzbank Erfahrung # Negative Bewertung von Anonym am ​ Immer wenn sie Geld wollen, sind sie da, aber wenn. Aktuell liegen der Redaktion Berichte und Erfahrungen zur Commerzbank vor. Die Bank wurde im Durchschnitt mit ∅ 1,9 Sternen (max:5, min:1) bewertet. Welche Erfahrungen haben Kunden mit der Commerzbank gemacht? Wie hoch ist ihre Zufriedenheit? Lesen Sie hier 81 Erfahrungsberichte zur Commerzbank.
Commerzbank Unseriös
Commerzbank Unseriös Das Online-Konto ist komplett kostenlos und die Bank war im Internet gut bewertet. Die Kontoeröffnung tätigte ich problemlos online. Depotwechselprämie: 2. Diese Bank verweigert trotzdem die Auszahlung bzw die sofortige Überweisung an den Gläubiger und die Freigabe des Kontos und des Restgeldes. Einmal bestellt, kann es nicht mehr rückgängig gemacht werden. Da ich nichts mehr von der Bank hörte, nachdem ich das PostIdent-Verfahren durchlaufen hatte, bin ich schon davon ausgegangen, nichts mehr von dieser Bank zu hören bzw. Sie stellte fest, wo sind noch Lücken, wo besteht Handlungsbedarf. Zwar ist alles transparent dargelegt. Nach einem Anruf bei meiner Niederlassung wurde mir mit süffisantem Unterton erklärt, dass die Berechnung der Kontoführungsgebühr bei fehlendem Geldeingang so in der Commerzbank Unseriös des Unternehmens dargestellt sei das ist auch sachlich korrekt. Das Online Banking nutze ich bis heute hauptsächlich, da es durch die Commerzbank App sehr einfach zu bedienen ist und man sowohl die volle Kontrolle als auch eine gute Übersicht hat. Schlechter Kundenservice - man wird dauernd auf eine anderen Ferde Spiele verwiesen Zentrale- lokale Bankfiliale und zurück. Aber das muss ja nicht sein.
Commerzbank Unseriös
Commerzbank Unseriös Obwohl alle Bedingungen erfüllt wurden, folgte nach Ablauf der drei Monate nicht die Einlösung dieses Euro-Startguthabens. Ich wollte für meine Mutter in Appstore Aufladen das Konto einrichten, leider reden die Angestellten erst mal über Krankheit von Mitarbeitern in anderen Stellen. Eine Hotline für die Katz. Sigi Schlierer.

Dies beinhaltet Onlne Spiele Risiko, Push Gaming. - Kontaktieren Sie uns

Weiterhin bietet der Interessent zwei schuldenfreie Objekte im Wert von

Commerzbank Unseriös
Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

2 Kommentare zu „Commerzbank Unseriös

  • 23.04.2020 um 07:08
    Permalink

    Entschuldigen Sie, dass ich Sie unterbreche, ich wollte die Meinung auch aussprechen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.